See latest updates
Neuen Beitrag anzeigen
Neue Beiträge anzeigen
Kein Beitrag vorhanden
Herzenssache Mitmacherblog
v.l.n.r.
Thomas Rosch (SR), Heiko Schmitt (DRK Aschbach) und Hubert Schön (Feuerwehr
Aschbach).
v.l.n.r. Thomas Rosch (SR), Heiko Schmitt (DRK Aschbach) und Hubert Schön (Feuerwehr Aschbach).   Bild: SR

Zwei Vertreter der Feuerwehr Aschbach, Hubert Schön und des DRK Aschbach, Heiko Schmitt, kamen zur symbolischen Scheckübergabe auf den Halberg und überreichten dem Herzenssache-Botschafter Thomas Rosch einen Spendenscheck in Höhe von 3.000,-- Euro. Der Großteil dieser Spende, insgesamt 1.800 Euro, kam durch einen Suppentag in Aschbach zusammen, der vorbildlich, unter Einhaltung aller Corona bedingten Hygiene-Vorschriften, durchgeführt und von den Menschen super angenommen wurde. 

Hier der Link zum Fernsehbeitrag über dieses tolle Engagement im Aktuellen Bericht vom Saarländischen

 Rundfunk: https://www.sr-mediathek.de/index.php?seite=7&id=94297&startvid=1

Herzenssache Mitmacherblog
SELIT-Mitarbeiterin Esther Weil hält den symbolischen Spendenscheck an Herzenssache in den Händen
SELIT-Mitarbeiterin Esther Weil hält den symbolischen Spendenscheck an Herzenssache in den Händen  

Im Rahmen ihrer alljährlichen Weihnachtsaktion, hat sich die Firma SELIT Dämmtechnik GmbH an der Bewegung „Spenden statt schenken“ beteiligt.

Das Besondere hierbei: die Kunden durften mitentscheiden, welche Hilfsorganisation welche Spendensumme erhalten soll. Dank der Umfragestimmen der Kunden, ging eine Spendensumme in Höhe von 2.500 Euro an unsere Kinderhilfsaktion.

Wir bedanken uns ganz herzlich für dieses entgegengebrachte Vertrauen. Damit sind wir unserem gemeinsamen Ziel ein gutes Stück nähergekommen: Kindern und Jugendlichen im Südwesten Deutschlands auf Dauer gleiche Chancen zu schenken, so dass sie glücklich aufwachsen!

Herzenssache Mitmacherblog
Herr Haas und Herr Schabel (Geschäftsführer der farbtex GmbH) übergeben den Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro an Herzenssache-Botschafterin Christian Benz
Herr Haas und Herr Schabel (Geschäftsführer der farbtex GmbH) übergeben den Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro an Herzenssache-Botschafterin Christian Benz   Bild: SWR

Die Firma farbtex GmbH hat auf Weihnachtspräsente für Ihre Kunden verzichtet und hat stattdessen 10.000 Euro an Herzenssache gespendet. Die Geschäftsführer Herr Haas und Herr Schabel möchten mit ihrer Spende diese drei Herzenssache-Projekte unterstützen: die Kinderklinik in Freiburg, das Netzwerk gegen Kinderarmut in Singen und in Stuttgart die Nachsorge nach Krebstherapie im Blauen Haus. In ihrer Weihnachtspost haben sie diese drei Herzenssache-Projekte vorgestellt und haben ihren Kunden gezeigt, wie viel Gutes mit dieser Spende für Kinder und Jugendliche im Südwesten Deutschlands getan werden kann. Wir bedanken uns ganz herzlich für dieses vorbildliche Firmenengagement! 

Herzenssache Mitmacherblog
Reinhold Jost und Dunja Sauer überreichen einen symbolischen Scheck an Thomas Rosch
Reinhold Jost und Dunja Sauer überreichen einen symbolischen Scheck an Thomas Rosch   Bild: SR

Vor einigen Wochen läuteten die Hochzeitsglocken in Saarlouis für den Minister für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes, Reinhold Jost und seine langjährige Lebensgefährtin Dunja Sauer. Statt Hochzeitsgeschenke baten die Beiden um Spenden. Diesem Aufruf kamen viele gerne nach und so überreichte das frischgebackene Ehepaar einen symbolischen Scheck in Höhe von 1.000 Euro für Herzenssache im SR-Funkhaus an Thomas Rosch, Leiter der SR-Programmgruppe Musik und Unterhaltung. 

Das Herzenssache-Team bedankt sich ganz herzlich und wünscht dem tollen sozial engagierten Ehepaar eine glückliche gemeinsame Zukunft und alles erdenklich Gute und Liebe!


Herzenssache Mitmacherblog
Die Wandergruppe unterwegs auf dem Brunnenpfad
Die Wandergruppe unterwegs auf dem Brunnenpfad   Bild: Strauch's Wanderlust

Wandern für die gute Sache

Bei wunderbarem Wetter startete die Spendenwanderung organisiert von Sarah und Marco Strauch von Strauch's Wanderlust. Menschen den Kontakt zur Natur zu ermöglichen und einen Einblick in die heimische Flora und Fauna zu geben, dass ist der Wunsch der Initiatoren. 

Eine Gruppe von 14 Menschen schloss sich den Beiden an und machten sich auf den Weg. Der Brunnenpfad rund um Hangard hat circa 15 km und eine schöne Einkehrmöglichkeit am Wochenende mit der Steinberghütte. Zur Verstärkung waren auch drei Hunde, Manni, Whisky und Loki, mit von der Partie. Das Startgeld und weitere Spenden ergaben eine tolle Summe in Höhe von 373 Euro für Herzenssache.

Ein herzlichen Dank an alle Spender und an die Kuchenbäcker der Steinberghütte Oberbexbach!

Herzenssache Mitmacherblog
Das Foto zeigt die Scheckübergabe der Vorstandsmitglieder auf dem Halberg an den Intendanten des Saarländischen Rundfunks, Professor Thomas Kleist. Auf dem Foto zu sehen sind v.l.n.r.: Herzenssache-
Das Foto zeigt die Scheckübergabe der Vorstandsmitglieder auf dem Halberg an den Intendanten des Saarländischen Rundfunks, Professor Thomas Kleist. Auf dem Foto zu sehen sind v.l.n.r.: Herzenssache-"Botschafter" und SR 1 Programmgruppenleiter Musik und Unterhaltung Thomas Rosch, der ehemalige Club SR-Freunde-Vizepräsident Klaus Brettschneider, Club SR-Freunde-Beirätin und Leiterin Verkauf & Sponsoring bei Werbefunk Saar Monika Maile, der ehemalige Schatzmeister des Clubs SR-Freunde Markus Kleer, der Intendant des Saarländischen Rundfunks Professor Thomas Kleist sowie Club SR-Freunde-Beirat und SR-Unternehmenssprecher Peter Meyer.   Bild: SR 

Das Auflösungsvermögen von mehr als 13.000 Euro des liquidierten Vereins „Club SR-Freunde“ geht an Herzenssache

 

„Es freut mich und steht auch in unserer Satzung, dass das Vermögen des Vereins, der über 40 Jahre den SR positiv begleitet hat, jetzt der SR-`Herzenssache´ zufließt“, sagte der ehemalige Vizepräsident des Clubs SR-Freunde, Klaus Brettschneider, bei der Übergabe. „Es ist gut zu wissen, dass wir damit Projekte für hilfsbedürftige Kinder ermöglichen helfen.“ 

 

Herzenssache nutzt jeden Euro, um genau dies mit dieser tollen Spendensumme zu tun: Kindern und Jugendlichen im Südwesten eine Chance auf eine glückliche Kindheit zu geben. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen SR-Freunde Clubmitgliedern! 

 


Herzenssache Mitmacherblog
Bild: Rolf Klein

Die "Andacht zur Schwinungserhöhung" in der Friedenskapelle in Sasbachwalden war ein voller Erfolg. Monika Bürk-Finkbeiner führte souverän und voller Freude durch die Andacht.  Die hawaiianische Hulagruppe mit den Tänzerinnen Monika Wasel, Ulrike Hiesl und Katrin Klein bezauberten die Besucher mit hawaiianischem Spirit und unsere jüngste Protagonistin, die 12-jährige Harfespielerin Jana, zog alle in ihren Bann. Sie begeisterte mit ihren Eigenkompositionen und zwei bekannten Titeln, den Interpretationen von "Rose of Hawaii" und "Somewhere over the rainbow".

Passend zu den zauberhaften Harfenklängen kam die wahrlich himmlische Spendensumme in Höhe von 400 Euro zusammen. Herzlichen Dank, Aloha a maikaʻi aʻe an alle Beteiligten!

 

Herzenssache Mitmacherblog
Inhalt des Ettlin Nähkits 
Inhalt des Ettlin Nähkits    Bild: Ettlin Spinnerei und Weberei Produktionen GmbH & Co.KG

Ettlin-Textilien unterstützt Herzenssache-Corona-Soforthilfe

 

In Zeiten von Corona ist eine Mund-Nasen-Maske in vielen Lebensbereichen unabdingbar geworden. Daher entschied sich die Weberei Ettlin ein simples Community-Masken-Nähkit anzubieten, und spendet dabei, je verkauftem Nähkit, zehn Euro an Herzenssache. Pro Nähkit können einhundert waschbare Masken produziert werden. Zu kaufen gibt es diese nachhaltigen Sets online unter: https://www.ettlin-textiles.de/community-masken-naehkit/

 

Der Spendenerlös soll in erster Linie an das Herzenssache-Corona-Soforthilfeprojekt der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg gehen, die mit einer kostenfreien Kinderturn-App den Familien viele Bewegungsanregungen in diesen schweren Corona-Zeiten bieten möchte. Wir danken Ettlin für die großartige Unterstützung!

Herzenssache Mitmacherblog
Jürgen Springer und Frank Heuser (v.l.n.r.) vom BARMER Beitragszentrum Frankfurt übergeben den Spendenscheck an Sandra Filtzinger von Herzenssache
Jürgen Springer und Frank Heuser (v.l.n.r.) vom BARMER Beitragszentrum Frankfurt übergeben den Spendenscheck an Sandra Filtzinger von Herzenssache   Bild: Herzenssache e.V. 

Bereits zum zweiten Mal spendet das BARMER Beitrags-Zentrum Frankfurt den Erlös Ihrer Blutspende-Aktionen an Herzenssache. Viermal organisierte die Barmer diese lebensrettenden Termine und viele Blutspender verzichteten auf die Vergütung und spendeten sie stattdessen - so kam die stolze Spendensumme von 1.000 Euro zusammen. Nachdem der Barmer-Mitarbeiter Frank Heuser von der Herzenssache Corona-Soforthilfe hörte, zögerte er nicht lange und sammelte noch zusätzlich unter Kolleg*innen Spenden. So konnte er und Jürgen Springer, der Leiter des Barmer Beitrag-Zentrums, Herzenssache einen Spendenscheck in Höhe von 1.100 Euro übergeben. Vielen herzlichen Dank an alle Blutspender*innen und Mitarbeiter*innen der Barmer.  

 

Herzenssache Mitmacherblog
v.l.n.r.: Christoph Mohr (Leiter SWR Landessendermarketing), Christian Doll (Geschäftsführer C2 CONCERTS) und Christina Benz (Herzenssache Botschafterin)
v.l.n.r.: Christoph Mohr (Leiter SWR Landessendermarketing), Christian Doll (Geschäftsführer C2 CONCERTS) und Christina Benz (Herzenssache Botschafterin)  
Familien, Freunde und Pärchen verbrachten zuletzt am 06. Januar beim "Christmas Garden Stuttgart" einen besinnlichen Abend in zauberhafter Umgebung. Ein nostalgisches Karussell erfreute nicht nur die Herzen der kleinen Gäste vor Ort, mit jeder Fahrt spendete man gleichzeitig für Herzenssache. 
Aus den vielen Mitfahrten im Karussell kam Herzenssache somit ein Reinerlös in Höhe von 5.000 Euro zugute! Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten für diese tolle Aktion.